Serie "SQL Server Closeup"

SQL Server 2008Im Rahmen meiner Vorbereitungen zum Microsoft Certified Master: Microsoft SQL Server 2008, habe ich im Januar 2011 diese Blog Post Serie ins Leben gerufen.
Die Grundidee ist, dass ich den gelernten Stoff noch einmal reflektiere, indem ich eine deutsche Version der Lernmaterialen zur Verfügung stelle.

An dieser Stelle möchte ich mich außerdem herzlich beim Team von SQLskills.com bedanken, die einen hervorragenden Job bei der Erstellung der kostenlosen SQL Server 2008 Microsoft Certified Master (MCM) Readiness Videos geleistet haben.

 

Warum sollte man sich mit den Interna des SQL Servers auseinandersetzen?

  • Es ist natürlich spannend, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Das Verständnis wie Daten vom SQL Server gespeichert, abgefragt und optimiert werden, ...
    • ... bildet die Grundlage für eine performante und einfach verwaltbare Softwarearchitektur
    • ... erklärt warum manche Design-Entscheidungen schlecht sind
    • ... vereinfacht die Fehlersuche

 

Liste der Beiträge

  1. Strukturen zur Speicherung von Daten - Records
  2. Strukturen zur Speicherung von Daten - Pages
  3. Strukturen zur Speicherung von Daten - Speicherplatzverwaltung
  4. Undokumentierter SQL Befehl DBCC IND
  5. Undokumentierter SQL Befehl DBCC PAGE
  6. Ghost Data Records unter der Lupe
  7. Internals Viewer SSMS Add-In
  8. Aus Mangel an Zeit, musste ich meine Vorbereitungen zum MCM vorerst auf Eis legen.